Jahresprogramm sortiert nach …
Lade Daten …

Zkrrsh-Bumm-Doing! Haupt-Sache Rhythmus!

Artist in residence 2023 Ingrid Oberkanins:

Mit großer Freude habe ich die Aufgabe des „artist in residence“ für musik aktuell – neue musik in nö 2023 übernommen.

Meine Leidenschaft, die faszinierende Welt des Rhythmus und die mit ihm am engsten verbundene Instrumentengruppe, die Perkussionsinstrumente, stehen in diesem Jahr im Scheinwerferlicht.

Rhythmus ist das wo man mit muss.

Rhythmus prägt in vielerlei Hinsicht unser Leben, im Großen wie im Kleinen. Wir leben im Rhythmus der Gestirne und der Jahreszeiten, im Rhythmus von Tag und Nacht und unseres Herzschlages. Geraten wir aus dem Rhythmus, fühlen wir uns nicht so recht wohl. Oder umgekehrt, wir wollen aus einem zu eng getakteten Rhythmus ausbrechen.

Wenn wir Musik hören, findet der Rhythmus den direkten Weg in unsere Körper.

Er reißt uns vom Hocker, schleicht sich in unsere Füße, Hände und Köpfe.

Egal welches Instrument und welchen Stil man erlernen will, Rhythmus ist essentiell.  Nirgendwo allerdings steht er so im Zentrum wie in der Gruppe der Schlaginstrumente.

Dabei gibt es eine Formen- und Farbenvielfalt, die ihresgleichen sucht. Kennen Sie Instrumente wie Surdo, Caxixi, Daf, Kenkeni, Kanjira, Timba, Riqq, Agogo, Guiro, Mbira, Udu …?  Eine ungeheure Anzahl an Perkussionsinstrumenten bereichert die Musik aus aller Welt.

Rhythmus und die bunte Welt der Schlaginstrumente stehen also im Zentrum von musik aktuell 2023.

Lassen Sie sich mitreissen, überraschen, erfreuen!

Ingrid Oberkanins

Wollen Sie per E-Mail informiert werden? Abonnieren Sie unseren Newsletter.