Sweet Desert

7. Juli, 16.00 Uhr

Litschau, Naturbühne (Schrammel Klang Festival)  

 


[Foto: ©trio akk:zent]

trio akk:zent
Paul Schuberth - Akkordeon
Johannes Münzner - Akkordon
Victoria Pfeil - Saxofone

Zwei Aerophone und drei Saxophone. Die Bälge der Akkordeons blasen sich auf, aus dem Trichter des Saxophons schallt es. Die Musik breitet sich in Form einer gewaltigen Klangwelle aus, schwingt lieblich, vibriert aus Ekstase, zittert vor Anspannung, tönt herausfordernd. In den Werken des jungen trio akk:zent geben sich Jazz und Volksmusik die Hand, werfen sich Blueselemente und atonale Improvisation die Bälle zu, umarmen sich vergnügliche E-Musik und todernste U-Musik. Das Ergebnis ist ein differenzierter, oft anspruchsvoller, aber immer einzigartiger Klang.

 

Karten erhältlich bei: Wien-Ticket & Ö-Ticket bis 4. Juli, Tages- und Abendkassa (Tageskarten, Wochenendpässe, 3-Tages-Pässe)
Vorverkauf: € 30,- bis € 70,- / Tageskassa: € 35,- bis € 80,- / diverse Ermäßigungen, u.a. für AK und Ö1 Mitglieder, SchülerInnen, Studierende, Präsenzdiener, Gruppen, RollstuhlfahrerInnen
Info: 0720-407 704, www.schrammelklang.at