Schrammel und die Jazz

7. Juli, 10.30 Uhr

Litschau, Kulturbahnhof (Schrammel Klang Festival)

 


[Foto: © Clemens Fabry]

Bertl Mayer - Mundharmonika
Nikolai Tunkowitsch - Violine
Peter Havlicek - Kontragitarre

Schrammel und die Jazz - Brasilianisches Französisches und Wiener Tanz

Basierend auf Peter Havliceks 2013 erschienener CD erforschen die drei Instrumentalisten musikalische Verwandtschaften und stellen Mundharmonika und Violine in ungehörter Zweistimmigkeit den tiefen Tönen der Kontragitarre gegenüber.
Sie spielen die alten Wiener Tänze in einer erfrischend zeitgemäßen Art. Durch ihre philharmonische Qualität und gleichzeitig erdigen, bluesigen Töne gestalten die Musiker einen Wiener Klang, der der Schrammelmusik einen zeitgemäßen Sound verleiht.

 

Karten erhältlich bei: Wien-Ticket & Ö-Ticket bis 4. Juli, Tages- und Abendkassa (Tageskarten, Wochenendpässe, 3-Tages-Pässe) | Vorverkauf: € 30,- bis € 70,- / Tageskassa: € 35,- bis € 80,- / diverse Ermäßigungen, u.a. für AK und Ö1 Mitglieder, SchülerInnen, Studierende, Präsenzdiener, Gruppen, RollstuhlfahrerInnen
Info: 0720-407 704, www.schrammelklang.at