ALMA / Oeo

6. Juli, 19.00 Uhr
Litschau, Herrenseetheater (Schrammel Klang Festival)

 


Julia Lacherstorfer, Evelyn Mair, Matteo Haitzmann - Geige + Gesang
Marie-Theres Stickler - Harmonika + Gesang
Marlene Lacherstorfer - Kontrabass + Gesang

Befreit man die Jodelsilbe „Hoe-ho“ von ihren Konsonanten, dann landet man bei „Oeo“, dem programmatischen Titelstück des aktuellen Programms von ALMA, das sich ganz dem alpenländischen Esperanto hingibt. Einmal mehr haben die fünf MusikerInnen in ihren Eigenkompositionen verarbeitet, was sie täglich umgibt; sich die Stücke von der Seele geschrieben in der Zaubersprache des Jodlers, im urigen Landler oder im süditalienischen Pizzica Taranta.
Sie spielen, singen und jodeln – mal beschwingt und humorvoll, mal gefühlvoll und melancholisch. ALMAs Musik löst Emotionen aus, erreicht die Menschen dort, wo ihre Wurzeln schlummern. Leichtfüßig sprengt sie stilistische Grenzen, ohne mit musikalischen Traditionen zu brechen.

Karten erhältlich bei: Wien-Ticket & Ö-Ticket bis 4. Juli, Tages- und Abendkassa (Tageskarten, Wochenendpässe, 3-Tages-Pässe)
Vorverkauf: € 30,- bis € 70,- / Tageskassa: € 35,- bis € 80,- / diverse Ermäßigungen, u.a. für AK und Ö1 Mitglieder, SchülerInnen, Studierende, Präsenzdiener, Gruppen, RollstuhlfahrerInnen
Info: 0720-407 704, www.schrammelklang.at